Posts by thkdesign

  • Review DokiWear Art Glove

    AUTHOR: // CATEGORY: Allgemein, Digitales Zeichnen

    3 Comments

    Die lange Zeit des Wartens hat ein Ende. Mein DokiWear Art Glove hat sich endlich in meinem Briefkasten eingefunden. Doch was ist ein Art Glove und warum mache ich einen Beitrag darüber?
    Letztes Jahr bin ich per Zufall auf einen Kickstarter zu dem Handschuh gestoßen und war sofort begeistert. Bis dahin hatte ich den Smudgeguard Black M in Verwendung und war bis dahin auch sehr damit zufrieden. Der Smudgeguard hat eine super Verarbeitung und hält bei mir auch schon ewig. Der Dokiwear Handschuh sah aber erstens stylischer aus, zweitens ist es ein kompletter Handschuh somit sitzt dieser besser auf der Hand. Da der Art Glove zu diesem Zeitpunkt Kickstarter Exklusiv erhältlich war, hatte ich zugeschlagen und das Projekt mit finanziert.

    DokiWear Art Glove

    (mehr …)

  • Modelbau der Wellner-BOX die Zweite

    AUTHOR: // CATEGORY: 3D Modeling, Modelbau

    No Comments

     

    Nachdem die erste Miniaturausgabe der Wellner-Box so gut angekommen war, bekam ich den Auftrag eine Zweite zu bauen. Im Gegensatz zur ersten Version wollte ich den Zusammenbau beschleunigen und die Box Maßgenauer herstellen. Den Grundkörper der Box ließ ich aus MDF lasern. So passten die Teile perfekt zusammen und ich musste deutlich weniger spachteln und schleifen. Die Kranösen, die Türklinke und den Kopf habe ich wieder 3D drucken lassen. Alle übrigen Teile fertigte ich wieder aus Polystyrol.

    20140830_132854     20140906_111120

    (mehr …)

  • Mein erstes Produkt geht an den Markt.

    AUTHOR: // CATEGORY: Allgemein

    3 Comments

    Renderbild meines Gefechtsturms

    Endlich ist es so weit, auf der Hamburger Tactica wird es mein erstes eigenes Modell zu kaufen geben. Nach viel Arbeit, Hirnschmalz und Investitionen hoffe ich das es Abnehmer für meine Tabletop Gefechtstürme gibt. Vom Prinzip sind diese in jedem gängigen Scifi Tabletop einsetzbar. Da wären z.B. Battletech, Infinity, Warhammer 40k und Deadzone.

    (mehr …)

  • Porträtzeichnung

    AUTHOR: // CATEGORY: Digitales Zeichnen

    No Comments
    Aus dem Kreise der Familie bekam ich den Auftrag ein Porträt anzufertigen. Als Referenzbild diente mir ein Passbild. Aufgrund der Zeitvorgabe musste ich mich sehr ranhalten. Also malte ich jeden Abend ca. 4 Stunden an dem Bild. Nach 16 Stunden war ich fertig und der Zeitrahmen aufgebraucht. Das Ergebnis kann sich sehen lassen und hat den Charakter der Person gut eingefangen. Es hat Spaß gemacht mal wieder ein Porträt zu zeichnen. Ich sollte das öfters mal machen.
    Digitales Portrait
  • Erster Renderversuch meines 3D Turms

    AUTHOR: // CATEGORY: 3D Modeling

    No Comments

    Nachdem mein Turm gedruckt, preisgekrönt und demnächst auch aus Zinn gegossen wird, brauche ich für die Vermarktung gute Packshot Aufnahmen.

    Deshalb hab ich über die Feiertage unermüdlich in Cinema4D, Headus UV Layout, DDO und Photoshop gewerkelt um das 3D Modell zu überarbeiten und zu texturieren.

    Langsam verstehe ich das Tool und die Ergebnisse werden besser. Die anderen Waffenoptionen muss ich noch basteln aber bis dahin ist das Ergebnis schon ganz nett.

    Prime Sector Heavy Centry Gun Packshot

  • Mein 3D Modell auf der Modell-Hobby-Spiel-2014

    AUTHOR: // CATEGORY: 3D Modeling, Modelbau

    No Comments

    Seit Längerem bastle ich an einem 3D Modell für ein Hobbyprojekt herum. Just zum richtigen Zeitpunkt, zur Hobbymesse 2014 in Leipzig ist das Modell gedruckt und bemalt fertig geworden. Da war es um so interesanter, dass das Fablab Thüringen einen 3D Druck Wettbewerb auf der Messe veranstaltet.
    Fablab_THK5049

    Wer unter die besten 20 kommt, bekommt freien Eintritt und gewinnt vieleicht einen Preis.
    http://www.fablab-thueringen.de/newsreader/items/16.html
    http://www.modell-hobby-spiel.de/Neuigkeiten/125892

    Doch wie bin ich zu dem Modell gekommen bzw. wie ist es entstanden? (mehr …)

  • Wave und Gothik Treffen 2014

    AUTHOR: // CATEGORY: Fotografie

    No Comments

     

     

    Meine Pixelausbeute vom Victorianischen Picknick 2014.


    WGT 2014
    WGT 2014WGT 2014WGT 2014

    WGT 2014WGT 2014WGT 2014WGT 2014

    WGT 2014WGT 2014 (mehr …)

  • Modelbau der Wellner-BOX der Firma Wellner GmbH

    AUTHOR: // CATEGORY: Modelbau

    1 Comment

    Für die Firma Wellner Kommunikation/Automatisierung  GmbH,  www.wellnergmbh.de   entwickelte ich ein Model der Wellner-BOX-Sicherungslösung. Das Original ist aufgrund der Dimensionen kaum geeignet um es für Kundengespräche, oder auf parallel stattfindenden Messen stets dabei zu haben. Die Lösung: eine transportable, maßstabsgetreu verkleinerte Version, welche alle Komponenten und Zusatzmodule ihres großen Vorbilds enthält und somit anschaulich das Konzept verdeutlichen kann.

    Das Original - die Wellner-BOXDas fertige Motiboxmodel - Vorderansicht -

    (mehr …)

  • Mein erstes mit ZBrush erstelltes Modell

    AUTHOR: // CATEGORY: 3D Modeling

    No Comments

    Nach längerer Einarbeitungszeit, habe ich die Grundzüge von ZBrush verstanden. Also habe ich mich an das Erstellen meines ersten Objektes gewagt. Meine Wahl fiel dabei auf etwas das einfach zu Modellieren ist, ein Apfel. Hauptaugenmerk legte ich auf die Texturierung und den Export zu Cinema4D.

    Erstes in ZBrush modelliertes 3D Objekt

  • Vom 3D Modell zum nachgegossenen Bauteil

    AUTHOR: // CATEGORY: Allgemein

    No Comments

    Für ein Hobbyprojekt brauche ich einige Gullideckel und Abwasserkanaldeckel. Um möglichst schnell und einfach viele herzustellen wollte ich eine 3D Print haben, den ich dann selber abgieße in Resin.
    Und so gings los:
    Skizze -> 3D Modell -> 3D Print -> Abgruss in Resin -> Testmodell angemalt

    Gullideckel 3D Modell3D Druck Ausdruck des DeckelsDer erste angemalte Nachguss in Resin